Ziener – Sachsenpokal 2018

Ziener-Sachsenpokal Spezialspringen und Nordische Kombination 2018

Am 15. September gab es mit dem 4. bzw. 3. Wettkampf um den Sachsenpokal der Spezialspringer und Nordisch Kombinierten der Schüler – Altersklassen ab 8 Jahre und dem gleichzeitig ausgetragenen 2. Sprunglauf um den Oberlausitzpokal den zweiten Jahreshöhepunkt für unseren Verein.

Nach vielen Stunden fleißiger Rekonstruktionsarbeit in Vorbereitung auf diesen Wettkampf konnten die Mädchen und Jungen der Altersklassen Schüler 11 und Mädchen III ihren Wettkampf von der rekonstruierten kleinen Kottmarschanze bestreiten. Insgesamt starteten 103 Sportler im Sprunglauf. 71 Mädchen und Jungen nahmen dann am Nachmittag noch den Kombinations-Inlinerlauf in Angriff. Unter den Teilnehmern waren nicht nur die besten jungen Sportler aus Sachsen, sondern auch in der Altersklasse 7 die Kleinsten unter den Skispringern, die ihren Wettkampf von der Minischanze absolvierten. Im Rahmen des Oberlausitzpokals starteten auch die Spezialspringer in den Jugend- und Erwachsenenklassen. Auch einige unserer Sportfreunde aus Liberec und Lomnice waren mit am Start.

Sowohl auf der Schanze als auch beim Inlinerlauf gab es bei perfektem Wetter spannende Wettkämpfe.

Für den Skiclub Kottmar waren unsere beiden kleinen Miniadlern Fenja (Mädchen 1) und Theo (AK 7) sowie Franziska Stoll (Mädchen offene Klasse) und Mark Schweter (H31) am Start. Klara Lebelt nutzte den Wettkampf auf ihrer Heimschanze für eine Standortbestimmung und wurde Dritte in der Nordischen Kombination.

In den Pausen zwischen den Wettkämpfen wurde auch unser neuer Spielplatz rege von den kleineren Sportlern und Gästen ausprobiert.

Gleichzeitig möchten wir uns bei allen Sportlern, Eltern, Betreuern, Helfern, Kampfrichtern und Sponsoren für die Tatkräftige Unterstützung danken!

Die Ergebnislisten zum Download erhalten Sie, indem Sie auf den Link klicken.

Facebook
Google+
Twitter
WhatsApp
Email